• Trusted Shops Käuferschutz
  • Kostenfreier Versand ab 20€ Bestellwert
  • Kauf auf Rechnung möglich
  • Professioneller Kundenservice

Herren-Schals von LINDENMANN online kaufen

In unserem Onlineshop erhalten Sie hochwertig verarbeitete Herren-Schals von LINDENMANN in vielen verschiedenen Ausführungen. Richtig kombiniert runden sie das elegante Auftreten des Herrn perfekt ab.

Preis

Hersteller

Herren-Schals sind beliebte Accessoires – Nicht nur im Winter!

Der Schal ist heute nicht nur ein vielseitiges, schmückendes und sehr nützliches Stilelement der Frauengarderobe - seit vielen Jahren sind Schals auch in der Männermodewelt als Accessoires nicht mehr wegzudenken. Herren-Schals gibt es in vielen Qualitäts- und Designvarianten und sind längst schon nicht mehr nur wärmende Accessoires im Winter - auch die neuen, luftigen Sommervarianten haben sich in der Männermodewelt längst etabliert. Neben wolligen Qualitäten für den Winter, den edlen Kaschmirvarianten für den gediegenen Auftritt, haben sich auch der Baumwoll-, Seiden- und Leinenschal, sowie eine Vielzahl an Materialmischungen mit Viskose und Kunstfasern als beliebte Accessoires ihren Platz in den Kleiderschränken der Herren erobert. Doch welche Herren-Schals trägt man zu welchem Outfit?

Herren-Schals perfekt zum Outfit kombinieren

Um das Outfit stilvoll zu komplettieren, sollte man bei der Auswahl des Accessoires auf ein paar Dinge achten, damit der Auftritt des Herren-Schals nicht deplatziert oder albern wirkt. Generell kann man sagen, dass je sportlicher das Outfit und der Anlass sind, desto dicker, strukturierter und auch farbiger dürfen Herren-Schals sein. Für die erhobeneren Anlässe mit feiner Garderobe bieten sich Herren-Schals in exklusiven Materialmischungen an. Diese Accessoires sind auch in edlen Qualitäten wie z.B. Seide, Kaschmir oder Merino-Wolle in vielen Kollektionen zu finden.

Bei den winterlichen Herren-Schals sollte man nicht nur auf eine farbliche Harmonie mit dem Mantel achten, auch stilistisch sollten die Herren-Schals zum Mantel passen. Also - sportliche und rustikale Schals zu sportiven Mänteln, elegante und feine Schals zu dementsprechend eleganten Mänteln. Auch farblich sollte man bei diesen Accessoires auf Passfähigkeit achten. Zwar dürfen auch Herren-Schals durchaus als Kontrastmittel zur Oberbekleidung in gedeckteren Tönen eingesetzt werden, jedoch sollte man darauf achten, dass z.B. Blautöne der Oberbekleidung mit dem Blau des Schals harmonieren. Auch sollten Herren-Schals nicht zu aufdringlich wirken. Neben der Auswahl des passenden Herren-Schals ist heute auch Art, wie er getragen und gebunden wird, durchaus wichtig um ein Outfit zu einem stimmigen Gesamtbild zusammenzufügen. Im Folgenden werden wir Ihnen nun einige beliebte Tragevarianten dieses Accessoires und ihren passenden Einsatz vorstellen.

Die Tragevarianten von Herren-Schals

Wie trägt "Mann" denn nun seine Herren-Schals zu welcher Gelegenheit? Grundsätzlich ist ja heute im Freizeitbereich alles erlaubt und doch gibt es bestimmte Anlässe und Looks zu denen bestimmte Tragevarianten der Herren-Schals besonders gut passen.

Die Schlaufe

Die Schlaufe ist als klassische Tragevariante eigentlich fast immer richtig - zu den Freizeitlooks sowieso, aber auch zum eleganteren oder formelleren Outfit ist sie heute tragbar. Das Binden der Schlaufe ist denkbar einfach: Man faltet den Schal in der Mitte und legt dann den gedoppelten Schal um den Hals. Die beiden losen Enden werden jetzt durch die Schlaufe auf der anderen Seite gezogen. So kann man je nach Jahreszeit die Schlaufe im Winter enger ziehen, damit sie den Hals wärmen kann und im Sommer die lässige und locker gezogene Variante des Herren-Schals tragen.

Der Wickler

Der Wickler als Tragevariante der Herren-Schals wird auch "Wraparound" genannt. Der Schal wird locker zweimal um den Hals gewickelt, die Enden baumeln lose an den beiden Seiten herunter. Hier wird nicht geknotet und die Wicklung liegt auch nicht am Hals an. Es handelt sich hierbei um eine eher lässige Tragevariante des Accessoires, die je nach übrigen Outfit eher lässig, sportlich oder auch alternativ wirken kann und sie hat ihren Platz ganz deutlich bei den Freizeitoutfits.

Der Halbknoten

Eine lässig-elegante Tragevariante des Herren-Schals. Sie eignet sich dementsprechend für Kombinationen und weniger für den Anzugträger. Auch sie ist einfach zu gestalten - das Accessoire wird einmal um den Hals gewickelt und die Enden vorne dann einmal übereinander geschlagen - zu einem Halbknoten, der leger auf Schlüsselbeinhöhe sitzt und eben nicht festgezogen wird. Herren-Schals in dieser Tragevariante sieht man meistens in Kombination mit schwerer Oberbekleidung im Winter, also Mänteln oder Jacken, da sie nicht nur den Hals schützen, sondern bei geöffnetem Mantel auch den Brustbereich bedecken und somit wärmen können.

Der Krawattenschal

Diese Tragevariante ist für Herren-Schals in feinen und hochwertigen Qualitäten passend und zu einem eher eleganten Outfit am besten geeignet. Hierfür wird der Schal der Länge nach von außen nach innen gefaltet und die Faltprozedur gegebenenfalls nochmals wiederholt. Danach wird der Schal um den Hals gelegt und die beiden Enden über der Brust gekreuzt. Dann wird der obere Teil einmal um den unteren herumgeführt und dadurch eine lockere Schlaufe gebildet durch die das Ende dann von unten nach oben durch die Halsöffnung gezogen wird. Zum Schluss wird das Ende vorne durch die Schlaufe geführt - fertig ! Diese Tragevariante unterstreicht einen seriösen Auftritt und passt hervorragend zu formeller Kleidung und eleganten Anlässen.

Sicherheit und Komfort in unserem Onlineshop

Sicherer und schneller Versand DHL
Viele Zahlungsmöglichkeiten PayPal Plus Banküberweisung Amazon Payments
Käuferschutz & Datensicherheit SSL Trusted Shops

Gerne halten wir Sie auf dem Laufenden