• Trusted Shops Käuferschutz
  • Kostenfreier Versand ab 20€ Bestellwert
  • Kauf auf Rechnung möglich
  • Professioneller Kundenservice

Ledergürtel für Damen online kaufen

Hersteller
Verfügbarkeit

Die Welt der Ledergürtel für Damen

Ursprünglich dienten Gürtel nicht - oder jedenfalls nicht hauptsächlich - als Accessoire, sondern einzig und allein dem Zweck, Hosen oder Röcke an Ort und Stelle zu halten - und/oder etwas daran zu befestigen. Heutzutage sind sie nicht mehr wegzudenken aus der Welt der Accessoires für Damen und Herren. Insbesondere Frauen wissen eine gewisse Wandlungsfähigkeit ihres Outfits zu schätzen. Ermöglicht wird sie nicht zuletzt durch Accessoires wie Gürtel (-> Ledergürtel Damen), die mühelos zu so gut wie allen Shirts und Hosen beziehungsweise Jeans getragen werden können. Praktische Ledergürtel für Damen (-> Ledergürtel Damen) können durch die Schlaufen von Hosen beziehungsweise Jeans gezogen werden, um den Sitz der Damen Kleidung zu optimieren. Abhängig vom Oberteil (-> Shirts), das getragen wird, bleibt er so mehr oder weniger unsichtbar - so beispielsweise unter langen und auffälligen Shirts. Frauen können aber auch einen farblich passenden Gürtel mit auffälliger Gürtelschnalle auswählen, um für einen Hingucker in Sachen Outfit zu sorgen. Bestimmte Gürtel und Gürtelschnallen können sogar zu einem dezenten bis markanten Markenzeichen der Trägerin werden. Eine gut sortierte Filiale wie ACCESSOIRES exclusive überzeugt mit einer vielfältigen und facettenreichen Auswahl an Ledergürteln für Damen, die zu so gut wie allen Shirts und Hosen/Jeans passen.

Ledergürtel für Damen kombiniert mit Jeans und Shirts

Die Vielseitigkeit des Accessoires Gürtel (-> Ledergürtel Damen) ist nicht abzustreiten. Kein Wunder, dass ein Großteil der Damen viele verschiedene Gürtel für die unterschiedlichsten Anlässe und Outfits besitzt. Design, Material und Applikationen unterscheiden sich mitunter markant voneinander - und machen Ledergürtel für Damen zu einem mehr als nur praktischen Begleiter im Alltag. Die Basis eines jeden Gürtels für Damen bildet ein langer Riemen aus Leder, Baumwolle oder Kunststoff, der je nach Outfit - Hosen, Jeans und Shirts - etwas höher oder niedriger getragen wird. Schlaufen in Hosen beziehungsweise Jeans halten den Ledergürtel für Damen (-> Ledergürtel Damen) an seinem Platz, so dass er nicht verrutschen kann. Den Verschluss von einem Gürtel bildet für gewöhnlich die sogenannte Dornschnalle. Hierbei handelt es sich um einen Rahmen aus Metall, kombiniert mit einem oder mehreren festen oder beweglichen Dornen, die zum Festschnallen in die Löcher vom Gürtel geschoben werden. Daneben existieren weitere modische und außergewöhnliche Gürtel Schnallen am Markt, die aufwendig verziert und/oder verarbeitet sein können - darunter Druckverschlüsse und Doppel-D-Schnallen, bestehend aus zwei Metallringen. Gürtelschnallen können rund, eckig oder handtellergroß sein. Außerdem beliebt sind bestimmte Formen wie Pflanzen, Totenköpfe oder Schmetterlinge. Die Löcher vom Damen Ledergürtel sind für gewöhnlich rund oder eckig ausgestanzt. Geflochtene Gürtel besitzen dagegen meist keine Löcher für den Verschluss. Wichtig bei Auswahl und Kauf eines Ledergürtels für Damen ist vor allem die Länge des Gürtels. Damen, die vor allem Hosen beziehungsweise Jeans auf Hüfthöhe tragen, tun gut daran, zuvor den Umfang ihrer Hüfte zu messen. Daraus ergibt sich nämlich die Länge des Gürtels. Anders verhält es sich bei Taillengürteln, die auf Höhe der Brust beziehungsweise Taille getragen werden. Eine Anprobe des jeweiligen Accessoires ist daher manchmal unerlässlich. Eine Filiale wie ACCESSOIRES exclusive bietet die Möglichkeit, aus einer immensen Vielfalt aus Gürteln, darunter qualitativ hochwertigen Ledergürteln von LINDENMANN, zu wählen - und diese auch anzuprobieren, ehe man bezahlt.

Ledergürtel für Damen in allen nur erdenklichen Farben und Designs

Abhängig ist die Wahl des jeweils richtigen Accessoires nicht nur von Anlass und Outfit (-> Shirts), sondern auch vom Verlauf der Jahreszeiten. Im Sommer dominieren helle bis leuchtende Farbtöne, die die Leichtigkeit und Sorglosigkeit der Saison unterstreichen. Das gilt nicht nur für Shirts und Hosen/Jeans, sondern auch für Accessoires wie Ledergürtel für Damen. Gürtel beziehungsweise Ledergürtel gibt es in allen nur erdenklichen Farben und Designs. Ebenfalls weit verbreitet sind Muster und Farbmixe. So gibt es beispielsweise auch gepunktete oder gestreifte Gürtel/Ledergürtel für Damen, ideal kombinierbar mit farbenfrohen, locker geschnittenen Shirts. Geschickt kombinierte Outfits, bestehend aus Shirts, Gürteln und Hosen beziehungsweise Jeans sorgen immer und überall für einen gelungenen bis unvergesslichen Auftritt. Der Besitz vieler verschiedener, bunter Ledergürtel, die stets neu kombiniert werden können, schadet daher nie. Ebenfalls berücksichtigt werden sollten schlichte, klassische Varianten von Damengürteln, zu finden beispielsweise in der Filiale ACCESSOIRES exclusive. Sie sind ausgesprochen vielseitig. Ein schlichter, schnörkelloser Ledergürtel in Schwarz sollte in keinem Damen Kleiderschrank fehlen. Dasselbe gilt für klassisch braune Ledergürtel, flexibel kombinierbar mit einer Vielzahl von Shirts und Hosen/Jeans. Im Herbst passen sie besonders gut zu Shirts und Hosen beziehungsweise Jeans in Erdtönen. Ob einfarbig oder gemustert - Ledergürtel für Damen (-> Ledergürtel Damen), ob nun als schlichtes oder auffälliges Modell, sind ein unverzichtbares Accessoire für Tag und Nacht.

Langlebig und widerstandsfähig

Ledergürtel für Damen, so beispielsweise Modelle von The Art of Belt by LINDENMANN, sind klassische und qualitativ hochwertige Accessoires, kombinierbar zu einer Vielzahl von Shirts und Hosen/Jeans. Kein Wunder, dass sie sich großer Bekanntheit und Beliebtheit erfreuen. Das Material Leder lässt sich gut färben - daher sind weiche und haltbare Ledergürtel in vielen verschiedenen Farben und Farbmixen erhältlich. Die Breite eines Ledergürtels ist variabel und reicht von schlichten, schmalen Modellen bis hin zu mehreren Zentimeter breiten Gürteln, die locker um die Taille beziehungsweise Hüfte der Frau gelegt werden. Das sieht besonders schön aus über Shirts für Damen in Knall- oder Pastellfarben. Übrigens sind Ledergürtel, vor allem exklusive und qualitativ hochwertige Modelle renommierter Markenhersteller, besonders langlebig und widerstandsfähig. So werden Kundinnen der Filiale ACCESSOIRES exclusive ausgesprochen lange Freude und Vergnügen am Ledergürtel ihrer Wahl haben. Zu beachten gilt lediglich, dass sowohl Wildleder als auch Glattleder regelmäßiger Pflege bedürfen. Hier verhält es sich mit einem qualitativ hochwertigen Gürtel wie mit qualitativ hochwertigen Schuhen: Sorgfältige und regelmäßige Pflege erhöht die Lebensdauer des Accessoires. Gürtel aus Kunstleder sind im Vergleich zu echten Ledergürteln wesentlich weniger langlebig, weshalb letztere eindeutig zu bevorzugen sind. Bei Auswahl und Kauf gilt es, auf die Verarbeitung des Accessoires zu achten. Der Preis ist dagegen nicht unbedingt ein sicheres und verlässliches Kriterium für die Qualität eines Ledergürtels. Übrigens präsentieren Gürtel aus Leder sich nicht immer mit glatter Oberfläche. Das beweisen Flechtgürtel, die sich zu nahezu allen nur erdenklichen Shirts und Hosen beziehungsweise Jeans kombinieren lassen. Ihr Mangel an Löchern macht sie zu einem ausgesprochen praktischen Accessoire, weil sie sich besonders flexibel einstellen lassen. Das macht sie zu einem Must-Have nach einem guten und reichhaltigen Essen.

Nieten, Perlen, Pailetten und Schmucksteine

Im Falle von Lederngürteln für Damen ebenfalls gern gesehen sind funkelnde und glitzernde Nieten, Perlen, Pailetten und Schmucksteine. Nicht umsonst heißt es schließlich: "Diamonds are a girls best friend!" Besonders bekannt und beliebt sind Ledergürtel, besetzt mit Strasssteinchen oder Swarovski-Kristallen. Ebenfalls weit verbreitet ist Zirkonia als Verzierung von Gürteln für Frauen. Die Kunststeine funkeln je nach Einfall des Lichts mal mehr, mal weniger intensiv. Für was man sich letztendlich entscheidet, hängt davon ab, wie viel man investieren möchte. Kristalle und Edelsteine sind, das liegt wohl nahe, wesentlich wertvoller und teurer als Kunststeine. Ein Gürtel mit Schmucksteinen verleiht einem Ledergürtel einen Hauch von Luxus und Glamour, ohne seine Kombinierbarkeit mit Shirts und Hosen/Jeans einzuschränken. Ganz anders präsentieren sich Ledergürtel mit Nietenbesatz, die dem Outfit der Frau eine sportliche bis rebellische Note verleihen. Es gibt aber auch Designer und Hersteller, die Details wie Nieten auf gelungene Art und Weise mit Strass- und Glitzersteinen kombinieren. Für einen eindrucksvollen und unvergesslichen Auftritt auf jeder Party!

Zu Hosen, Jeans, Röcken, Shirts, Kleidern oder Hemdblusen

Gürtel wie Ledergürtel sind sowohl praktische als auch stylische Accessoires. Kombinierbar mit Hosen, Jeans, Röcken, Shirts, Kleidern oder Hemdblusen, sollte er in keinem Kleiderschrank der Frau beziehungsweise Dame fehlen. Das stylische und topaktuelle It-Piece vereint Opulenz und Rock Chic - vor allem dann, wenn er verziert mit Nieten, Strass oder Steinen daherkommt. Auch der aktuelle, hochmoderne Hippie-Trend kommt nicht vorbei an diesem Accessoire, verziert mit Federn, Fransen oder Ethnomustern in Kombination mit weiten, luftigen Blusen, Röcken oder Kleidern. Dazu die runde, übergroße Sonnenbrille im Hippielook auf den Kopf: Fertig ist der hübsche und unbeschwerte Sommerlook! Zu Shirts und Hosen beziehungsweise Jeans kombiniert versprüht ein qualitativ hochwertiger Gürtel dagegen echte Sportlichkeit. Aktuell ebenfalls unverzichtbar sind - dank der aktuellen Renaissance der 90er Jahre - Nietengürtel, die gerne auch etwas massiver daherkommen dürfen. Farblich rangieren diese von Gold über Silber bis hin zu Roségold. Ebenfalls topaktuell ist der elegante bis festlich-edle Metallic Trend, der die Blicke und Aufmerksamkeit aller Umstehenden auf sich zieht. Doch ganz gleich, wofür man sich entscheidet, eines gilt es stets zu beachten: Manche Erwachsene leiden heutzutage unter einer Nickelallergie. Das darf nicht nur beim Schmuckkauf, sondern auch bei Auswahl und Kauf eines Damengürtels nicht vergessen werden. Nickel ist vor allem in versilberten Gürtelschnallen aus Metall enthalten. Im Zweifelsfall sollte der Nickelgehalt des Gürtels bei Auswahl und Kauf erfragt werden. So lässt sich lästiger und unangenehm juckender Ausschlag am Bauch vermeiden. Eine gute und vor allem sichere Alternative sind Gürtelschnallen aus Edel- oder Chirurgenstahl. Das gilt nicht nur für die Gürtelschnalle, sondern auch für Applikationen wie Metallringe am Ledergürtel. Die Filiale ACCESSOIRES exclusive besticht durch eine vielfältige und facettenreiche Auswahl an Gürteln für Damen, die gesundheitlich absolut unbedenklich sind. Außerdem passen sie zu so gut wie allen Shirts und Hosen beziehungsweise Jeans.

Sicherheit und Komfort in unserem Onlineshop

Sicherer und schneller Versand DHL
Viele Zahlungsmöglichkeiten PayPal Plus Banküberweisung Amazon Payments
Käuferschutz & Datensicherheit SSL Trusted Shops

Gerne halten wir Sie auf dem Laufenden